Featured Posts

#girlsonly

 

Warum es so still war bei uns.  Mit einem wirklich schlechten Gewissen, das wir so lange nichts Aktiv von uns hören lassen, melden wir uns zurück!

 

Mit wahnsinnig viel Stolz dürfen wir verkünden, das unser Girl with yellow heart in diesem Jahre in Teil des Teams sein wird. Das esrte reine Frauenteam im Langstreckensport. Ihr dürft schon mala gespannt sein, was euch dort erwartet.

 

 

Einen kleinen Einblick erhaltet Ihr schon mal hier.

 

 

Was sind die Hintergründe des Projekts?


Der Rennstall WS Racing mit Sitz in Trierweiler geht in der Motorsport-Saison 2019 mit dem Partner Giti Tire an der Seite mit einem reinen Frauenteam mit einem neuen Golf GTI TCR an den Start. Hierbei ist nicht nur die Fahrerbesetzung weiblich, sondern das gesamte Team: von der Teamchefin über die Ingenieurinnen bis zu den Mechatronikerinnen. Der Projektname lautet „Girls only“, der gesamte Claim „Girls only – Ready to rock the Green Hell“.

 

Wie entstand die Idee für das Projekt?
Die Geschäftsführer von WS Racing, Thorsten Willems und Thomas Rehlinger, hatten bereits 2015 die Idee, ein reines Frauenteam beim ADAC TOTAL 24h-Rennen an den Start zu bringen. Aufgrund der zeitlich aufwendigen und umfangreichen Betreuung der eigenen Kunden sowie des Einsatzes der eigenen Fahrzeuge war es zunächst allerdings nicht möglich, das Projekt so aufzustellen, dass man dem eigenen professionellen Anspruch gerecht wird. Im Frühjahr 2018 kam das Gespräch dann erneut auf, ausgehend von Nicole Willems, der Ehefrau des Teamchefs, die der Meinung war, dass ein reines Damenteam mit gleicher Performance agieren könnte. Für die Saison 2019 sind die Ressourcen vorhanden. Das Projekt wird von Giti Tire als Hauptpartner und von Volkswagen als Kommunikations-Partner unterstützt.

 

Welche Ziele werden mit dem Projekt verfolgt?
Reine Frauenteams im Langstreckensport sind nicht neu. WS Racing hat diese Idee aber neu ausgerollt und konsequent weitergedacht: Resultat ist der Einsatz eines kompletten Frauenteams im und außerhalb des Cockpits. Der sportliche Erfolg steht im Fokus des Engagements. Primäres Ziel ist es, über umfangreiche Trainings- und Coaching-Maßnahmen ein konkurrenzfähiges Team für das kompetitive Umfeld des ADAC TOTAL 24h-Rennens vom 20. bis 23.06.2019 aufzubauen und hierbei zu zeigen, dass Motorsport keine reine Männerdomäne sein muss.

 

 

Wer ist WS Racing?
WS Racing ist ein Unternehmen und Rennteam, das im Motorsport und Eventmarketing angesiedelt ist. Gründer Thorsten Willems ist seit 1986 selbst begeisterter Motorsportler und kann mit seinem Team, das es in dieser Konstellation seit 1994 gibt, auf zahlreiche Erfolge zurückblicken – primär im Langstreckensport. Dazu zählen die VLN Langstreckenmeisterschaft und das ADAC TOTAL 24h-Rennen. Neben dem Einsatz eigener Fahrzeuge liegt ein weiterer Fokus von WS Racing auf der Betreuung und Entwicklung von Kundenfahrzeugen.

 

@Text Ansprechpartnerin Giti Giti Tire Deutschland GmbH Sina Linsenmann Hollerithallee 17 30419 Hannover T.‭ +49 511 51535672‬ E. sina.linsenmann@eu.giti.com

 

 

Ein paar Infos über das erste Training findet ihr hier in folgenden Artikel

 

 

Folgt uns auf den Social medi Kanälen. Damit ihr auch ja nix verpasst: „Girls only – Ready to rock the Green Hell“.

 

 

 

Please reload

Buchen Sie uns für Ihre Veranstaltung

June 28, 2018

1/10
Please reload

Recent Posts

November 21, 2019

June 17, 2019

May 20, 2019

Please reload

Archive
Please reload

Search By Tags

I'm busy working on my blog posts. Watch this space!

Please reload

Follow Us
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

© mk-project.net

mk-project.net

mandy knorr

 

22081 hamburg

be38fa71ec088c826fb8bac7f3887aaba3710541fa32a02c5c

 

  • Instagram - White Circle
  • Twitter Clean
  • facebook
-
00:00 / 00:00