© mk-project.net

mk-project.net

mandy knorr

 

22081 hamburg

be38fa71ec088c826fb8bac7f3887aaba3710541fa32a02c5c

 

  • Instagram - White Circle
  • Twitter Clean
  • facebook
-
00:00 / 00:00
Featured Posts

mk-project goes to Ibiza

June 11, 2016

mk-project.net machte sich auf um Ibiza zu erkunden. Nach Miami und St. Tropez wollten wir auch diesen Hotspot testen.

 

Sonne, Strand und Party das verbindet man mit Ibiza.

Angekommen auf den verhältnismässig kleinen Flughafen, konnte man sich hier und auch auf dem Rest der Insel sehr gut zurecht finden. Das Team von MK-Project ist dieses mal nur 600 km gefahren und hat die ganze Insel erkundet! Es gibt noch wenig versteckte Strände auf der Insel und auch ecken wo nicht nur Touristen zufinden sind. Ab und an sieht man auch mal einen Typischen Aussteiger... aber das ist in der Vorsaison wohl eher die Seltenheit. Beim erkunden haben wir ein kleines Italienisches Restaurant im Norden der Insel entdeckt. Eigendlich waren in Spanien, trotzdem haben die es geschaft ein kleines bischen Italien hier her zu holen.

 

Ein Hightlite war ebenfalls die Surf Lounge. Coole Location und eine tolle Stimmung. Cafe Mambo und das Blue Marlin sollte man zum Sonnenuntergang unbedingt besucht haben. Wer es nicht ganz so exclusiv mag, der ist im Bora Bora Beach Club bei vielen jungen Menschen und einer einzigen Party unter Gleichgesinnten. Etwas exclusiver geht es im Ushuaiia zu. Ein sehr excusives Hotel mit Club mit einer Durchschnittsrate von ca. 1000 Euro aber auch kein Schnäppchen. Ibiza ist auch keine Insel für Sparfüchse. Ein Clubbesuch kann schon mal zwischen 50 und 100 €uro nur an Eintritt kosten. Auf der Straße wird man voll gequatscht und mit vergünstigsten Tikets für den vermeintlichen besten Club angelockt. Alle Freundlich und nicht zu aufdringlich, aber doch ein bischen wie Kanarienvögel.

 

Fazit: Für einen Partyurlaub mit Freunden ist Ibiza genau richtig. Wer ein Faibles für Elektronische Musik hat, muss hier unbedingt mal gewesen sein.

Top DJs legen in den Sommermonaten täglich in den Clubs auf. Die Musik ist nirgenswo so gut wie auf dieser Insel.

 

Ibiza ist genau wie St. Tropez und Miami immer noch ein Hotspot. Aber auch wir finden es gibt neben diesen 3 Hotspot noch viel schönere Orte auf der Welt!!!

Please reload

Buchen Sie uns für Ihre Veranstaltung

June 28, 2018

1/10
Please reload

Recent Posts

November 21, 2019

June 17, 2019

May 20, 2019

Please reload

Archive